Strasser Stone

Köche mögen es pflegeleicht

Österreichs Marktführer bei Küchenarbeitsplatten hat den Trend zur pflegeleichten, anspruchsvollen Küche auf den Punkt gebracht. Bereits mehr als 50 Prozent der erzeugten Natursteinoberflächen sind im „Leather Look“ ausgestaltet.

“Leather Look”

Noch nie war der Hautkontakt mit einer Steinarbeitsplatte angenehmer. Noch nie präsentierte sich Naturstein so elegant und sanft. Wie Leder wirkt die mattierte Oberfläche, angenehm warm und mild. Daher trägt die führende Natursteinarbeitsplatte bei STRASSER Steine auch den bezeichnenden Namen „Leather Look“. Zur fühlbar sanften Haptik kommt als großes Plus, dass Leather-Look-Oberflächen besonders pflegeleicht und hygienisch sind. „Wir wissen aus unserer Zusammenarbeit mit den Top-Küchenerzeugern, dass die Alltagstauglichkeit der Arbeitsplatten für Köche und Köchinnen genauso wichtig ist, wie das Design. Das ist bei privaten Küchen entscheidend und auch in der Gastronomie“, sagt STRASSER-Geschäftsführer Johannes Artmayr.

Küche als Wohnmittelpunkt

“Atlantis – Leather Look”

Da die Küche sich zum zentralen Treffpunkt moderner Wohnlandschaften entwickelt hat, streben auch immer mehr Kunden danach, ihre Küchenmöbel mit Natursteinarbeitsplatten von STRASSER Steine aufzuwerten. Ein nachträglicher Tausch der Arbeitsplatten ist unkompliziert und verleiht der bestehenden Einrichtung eine völlig neue Optik und wertvolle Ausstrahlung.

STRASSER Steine entwickelt sein Angebot in enger Abstimmung mit den internationalen Küchen- und Möbeldesignern. Die aktuellen Farben im Wohndesign finden sich daher auch in den Natursteinarbeitsplatten wieder. Creme- und Brauntöne, Asphaltgrau, Sand und Schlamm dominieren und bringen die trendigen Küchen besonders zur Geltung.

Vorteile von Naturstein

  • Pflegeleichtigkeit

Arbeitsplatten aus Naturstein punkten mit hervorragender Alltagstauglichkeit. Wisch und weg lautet das Motto bei der Reinigung. Und schon strahlen Arbeitsplatten aus Naturstein wieder in ihrer natürlichen und zeitlos schönen Optik.

  • Hitzebeständigkeit

Natursteinarbeitsplatten sind absolut hitzebeständig (-> wodurch das Kochen und Braten in der Küche absolut erleichtert wird. Naturstein – ein Material das aus Glut und Erde entstanden ist – hält von Natur aus höchsten Temperaturen stand.)

  • Kratz- & Schnittfestigkeit

Küchenarbeitsplatten aus Naturstein sind weitgehend kratz- und schnittfest, wodurch man perfekt auf ihnen arbeiten kann.

  • Hygiene

Hart aber herzlich garantiert Naturstein optimale Hygiene in der Küche, weil er beim Kneten und Schneiden keinen Abrieb kennt. Ob die Zubereitung von Teig oder das Filetieren von Fisch – Sie können die Natursteinarbeitsplatte einfach und bequem für Ihre Vorbereitungsarbeiten nutzen.

  • Natursteine sind Unikate

Einzigartig in Farbe und Struktur lässt sich Naturstein untereinander und mit vielen anderen Materialien sehr gut kombinieren.

  • Als ökologischer Rohstoff enthält Naturstein keinerlei gesundheitsgefährdende Schadstoffe und ist die ideale Arbeitsplatte für die Zubereitung von Lebensmitteln.
  • Es gibt keinen natürlichen Rohstoff, der so viele unterschiedliche Farben und Strukturen zeigt wie Naturstein.
  • Die Faszination von Naturstein liegt in seiner einzigartigen, natürlichen Struktur und in seiner sprichwörtlichen Beständigkeit. “Was gibt es Besseres, als hochwertige Lebensmittel auf einem Millionen Jahre alten Rohstoff der Natur zuzubereiten”

Alpengrün und Oriental Blue

Ein sonderbarer Zauber liegt über „Alpengrün“, der neuesten Entdeckung des STRASSER-Steinscouts. Der österreichische Innovationsführer bei Küchenarbeitsplatten aus Naturstein ist im eigenen Land fündig geworden und bringt einen Stein exklusiv auf den Markt, der zu Unrecht in Vergessenheit geraten war. „Nach etlichen interessanten Designs aus fernen Ländern werden wir mit ‚Alpengrün‘ heuer wieder einmal sehr anschaulich demonstrieren, wie reich an Naturschätzen Österreich ist“, freut sich STRASSER-Geschäftsführer Johannes Artmayr über den Neuzugang. Orientalischen Zauber dagegen bringt „Oriental Blue“, ein in der Ferne entdeckter neuer Naturstein in die Arbeitsplatten-Kollektion von STRASSER Steine.

Alpengrün: Frisch wie ein Gebirgsbach!

Frisch, wie ein Gebirgsbach

Mit einer Farbstellung und einer Struktur, die man sonst nur von exotischen Steinen kennt, sorgt „Alpengrün“ garantiert für Aufsehen. Der olivgrün-gelbe Naturstein wird von dunkelgrauen Schattierungen durchsetzt, schimmert tiefgründig wie ein Gebirgsbach und erfrischt jeden Küchen-Korpus mit Eleganz und natürlichem Charme.

Das Glitzern der Sterne eingefangen

„Oriental Blue“ von STRASSER bringt die märchenhafte Optik aus 1001 Nacht in die Küche. Blau schimmernde Quarze erinnern an das bezaubernde Glitzern des Sternenhimmels in heißen Sommernächten und laden zu phantasiereichen Genusserlebnissen ein. Eingebettet in einen Schleier von zart-schönem Grau verleihen sie dem Naturstein einen Zauber orientalischer Sinnlichkeit. „Oriental Blue“ passt fantastisch zu den neuesten Frontfarben in dunkelgrau und anthrazit.

Keramik weiterhin stark im Trend

Quarzpartikel, Feldspat, Porzellanerde und Ton – das sind die Bestandteile für den bekannten Natur-Werkstoff Keramik. Diese werden mit 1200 Grad gebrannt und damit so strapazierfähig gemacht, dass sie als Abdeckung für Küchenmöbel verwendet werden können.

STRASSER-Keramik-Arbeitsplatten sind in einer Stärke von nur 12 Millimetern bis zu 120 Millimetern erhältlich. Neu im Programm bei STRASSER sind marmorierte Keramikarbeitsplatten, die eine durchgängige Struktur an der Kante aufweisen.

Küchenarbeitsplatten aus Keramik weisen, so wie Naturstein, eine Vielzahl an Vorzügen auf: Sie sind hitzebeständig, weitgehend kratz- und schnittfest und darüber hinaus sehr pflegeleicht.